• Additive Manufacturing

Additive Manufacturing meets industrial high performance requirements - Von der CAD-File zum fertigen 3D-Druck-Teil

Ab sofort als On-Demand-Webinar verfügbar!

Viele verschiedene Begriffe – ein Thema: AM!  Erfahren Sie mehr über die Einsatzmöglichkeiten der additiven Fertigung, die einzelnen Prozessschritte sowie die Vorteile von AM.

Ab sofort als On-Demand-Webinar verfügbar!

Jetzt anmelden und direkt anschauen!

An dieser Stelle werden externe Inhalte von assets.klicktipp.com geladen. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, bedarf der Zugriff auf diese Inhalte keiner manuellen Zustimmung mehr. Klicken Sie hier um die Cookie-Einstellungen erneut zu bestätigen.

Additive Manufacturing meets industrial high performance requirements –
Von der CAD-File zum fertigen
3D-Druck-Teil

  • Jederzeit auf Abruf verfügbar.

Präsentiert von: Benedikt Altmann, AMbitious powered by toolcraft und Heinrich Flaum, JANUS Engineering AG 


In diesem Webinar zeigen wir Ihnen Schritt für Schritt die gesamte Prozesskette der additiven Fertigung – von der Konstruktion bis zum 3D-Druck-Teil. Im CAD/CAE-Baustein von Siemens NX führt Benedikt Altmann AM-gerechtes Design vor – von der Aufmaßvergabe, über die Orientierung im Bauraum und Erstellen von Stützstrukturen bis zur Prozess- und Verzugssimulation. Mit dem Slicen werden die Daten an den 3D-Drucker übergeben und das Rohteil entsteht. Die Weiterbearbeitung bis zum fertigen Bauteil zeigt Ihnen Heinrich Flaum im CAM-Baustein von Siemens NX. Hier erstellen Sie Ihr Programm für die CNC-Bearbeitung – von Spannvorrichtungen über Operationen bis zur CES-Simulation, die dank NC-Texten die komplette Maschine mit einbezieht.

JANUS Engineering und AMbitious bieten Ihnen als Siemens NX Smart Expert Partner gebündeltes Know-how in der additiven Fertigung, Zerspanung und Automation – für Ihre durchgängige digitale Prozesskette.