NX Continuous Release

Mit diesem neuen Bereitstellungsmodell können NX-Kunden schneller auf Verbesserungen zugreifen und gleichzeitig den Aufwand für die Implementierung von NX reduzieren. Damit ist Siemens der erste große CAD/CAM/CAE-Softwareanbieter, der auf diese Weise Produkt-Updates veröffentlicht.

Profitieren Sie zeitnah von Innovationen

Siemens PLM ist der erste große Anbieter von CAD/CAM/CAE-Software, der seine Produkte kontinuierlich versioniert. Die Hauptänderung für Sie als Kunde sind die monatlichen Update-Releases, die Ihnen innerhalb einer einzigen Release-Serie zur Verfügung gestellt werden. Fehler werden daher nicht mehr in verschiedenen Releases behoben, sondern direkt im nächsten Update und auch kleinere Erweiterungen werden zeitnah integriert, was die Qualität auf ein neues Niveau hebt. Signifikante Verbesserungen, die sich auf das System und die Kompatibilität auswirken, werden etwa alle sechs Monate erwartet. Ob und wann Sie Updates in Ihrem Unternehmen vornehmen, ob Sie die Updates automatisieren oder ob Sie verschiedene Versionen auf derselben Hardware verwenden möchten, bleibt Ihnen überlassen.

Ihre Vorteile durch den Continuous Release

Ihre Vorteile durch den Continuous Release

  • Effizienzsteigerung, durch schnellere Fehlerbehebung und Adaption neuer Funktionen
  • Ein definierter Aktualisierungsplan verbessert die Einführungsplanung neuer Technologien
  • Gleichbleibend hohe Release-Qualität
  • Minimierung der Kosten beim Ausrollen durch schrittweise erfolgende Updates
  • Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit, durch schneller Reaktion auf neue Technologietrends und innovative Ideen
  • Entkopplung des NX-Upgrades vom Teamcenter Upgrade: Ab TC 11.4 ist kein Teamcenter-Upgrade beim Upgrade von NX auf eine passende Teamcenter-Version erforderlich
  • Umsetzung agiler Methoden der Softwareentwicklung
  • Bereitstellung von Tools zur Übernahme kundenspezifischer Anpassungen
  • Nur 1 aktiver Hauptkanal, der bei Continuous Releases unterstützt wird
  • Funktionserweiterungen werden etwa alle 6 Monate veröffentlicht (Neue Funktionen, Verbesserungen, Korrekturen)
  • Jeden Monat Update-Releases (Fehlerbehebung) 
  • Vor jeder veröffentlichten NX Version gibt es vorab Validierungsmöglichkeit für Kunden über ein sogenanntes EAP (Early Version Program) ähnlich eines Beta Tests. Vorabinformationen, NXOpen API Freeze und Pre-Release können über den Beta- und EAP-Zeitrahmen abgerufen werden
  • Keine Fokussierung auf NX Versionen, jede Version heißt nun “NX”

Automatischer Update Workflow

  • Kunden, die aktiv und auf dem Hauptkanal sind, erhalten automatische Updates (MSI Full Install Only).
  • Möglichkeit, Benachrichtigungen und automatische Updates zu aktivieren/deaktivieren.
  • Visuelle Anzeige zur Benachrichtigung des Benutzers Authentifizierungsmechanismus mit Webkey, wenn der Benutzer tatsächlich auf die Benachrichtigungsoberfläche klickt, um das verfügbare Update herunterzuladen.
  • Parallele Prozesse, die zusammen mit der NX-Sitzung ausgeführt werden, um den Benutzer zu validieren und zu informieren, wenn NX-Updates veröffentlicht werden und zum Herunterladen und Installieren zur Verfügung stehen.
  • Option Updates manuell durchzuführen und nur Benachrichtigungen zu erhalten.

 

Hinweis: Ein automatisches Update ist nicht zwingend erforderlich, da die Kunden ihren traditionellen Prozess des manuellen Herunterladens und Installierens von NX mit GTAC fortsetzen können.

Was hat sich geändert?

  • Wichtige funktionale Erweiterungen erfolgen etwa alle 6 Monate, wobei Aktualisierungen jeden Monat erfolgen.
  • Einbeziehung agiler Entwicklungsmethoden
  • Bereitstellung von Tools zur Unterstützung kundenspezifischer Anpassungen
  • Keine Notwendigkeit mehr, Teamcenter beim Upgrade von NX zu aktualisieren
  • Erweitertes internes Autotest-System zur zusätzlichen Qualitätsverbesserung

Farben & Informationen

Farben & Informationen
Farben & Informationen

Grün:  NX ist aktuell


Rot:  Ein Update ist verfügbar aber noch nicht heruntergeladen
Ein wichtiges Update wird zeitnah verfügbar sein


Blau: Ein Update wird gerade heruntergeladen


Gelb: Ein Update ist heruntergeladen aber noch nicht installiert


Grau: Update Informationen sind ausgeschaltet
NX wurde nicht mit einer .msi Datei installiert
NX Version ist nicht Teil des Haupt-Versions-Strangs


Es ist frei definierbar, ob die automatische Benachrichtigung und Aktualisierung ein- oder ausgeschaltet wird.

Ihr Vorteil als Kunde

  • Schnellere Anpassung neuer Funktionen
  • Minimierung der Kosten beim Ausrollen der NX Versionen
  • Schnellere Reaktion auf Trends und innovative Ideen
  • Effizienzsteigerung durch schnellere Bereitstellung der neuen NX-Versionen

Was ist im Hinblick auf die JANUS Softwareprodukte und –lösungen zu beachten?

Die für NX entwickelten JANUS-Softwareprodukte und -lösungen unterstützen das NX Continuous Release. Bitte beachten Sie die jeweilige "Serie" des NX Continuous Release.

Beispiel: Ein Postprozessor ist innerhalb der Updates der NX 1872-Serie kompatibel. Auf die NX 1872-Serie folgen die Update-Versionen 1876, 1880, 1884, 1888 und 1892, gefolgt von der nächsten NX 1899-Serie, für die wahrscheinlich ein JANUS-Software-Patch oder -Update benötigen wird.

Bitte informieren Sie uns daher rechtzeitig über eine Update-Anfrage. Gerne prüfen wir für Sie die Kompatibilität im Rahmen der Wartung und stellen Ihnen bei Bedarf ein Update zur Verfügung.

Kontaktieren Sie uns und erfahren Sie noch mehr über unsere Möglichkeiten

*Pflichtfelder