OMP - Measurement Cycles

Individuelle Messfunktionen für NX CAM

In der Fertigung gilt es, das Optimum aus CNC-Maschine und NC-Programmierung zu erreichen. Um diese Anforderung zu erfüllen, benötigt der NC-Programmierer ein auf seine Bedürfnisse optimal zugeschnittenes Programmierumfeld. Hier setzt das Modul an. Es stellt ein Werkzeug dar, mit dem das NX CAM System um individuelle Messfunktionen ohne großen Aufwand erweitert werden kann.

Ihre Vorteile

  • Komplett integriert in NC Programmierung und Programmierlogik
  • Einfache Handhabung durch Zyklusprogrammierung
  • Kollisionsvermeidung dank echter NC Code und Zyklussimulation

  • Qualitätssicherung und Automatisierung
  • Lernendes System und Service mit Anwendungs-Know-how

Näheres zum Modul

Das Modul stellt ein Werkzeug dar, mit dem das NX CAM System um individuelle Messfunktionen ohne großen Aufwand erweitert werden kann. Dabei werden Funktionen bereitgestellt, bzw. es wird auf einfache Art möglich Funktionen zu schaffen, die von der Vereinfachung und Effizienzsteigerung der Programmierung bis hin zu weitestgehender Automatisierung reichen.

Es werden Standardmöglichkeiten des NX CAM Systems genutzt, um mit der TCL Sprache auf Anwenderebene effiziente Systemerweiterung zu ermöglichen. Eine UserCycle-Probing-Operation lässt sich bequem über Templates (Schablonen) nutzen, somit gelten dieselben Regeln wie für alle anderen Standardoperationen.

Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit, nicht nur einen Messzyklus definieren zu können, sondern ihn auch in NX CAM zu verifizieren und, soweit verfügbar, über die Maschinensimulation zu simulieren. Damit wird es möglich das vollständige NC Programm schon während der NC Programmierung zu verifizieren.

Technische Fakten im Überblick

  • Diese Zyklen sind so gestaltet, dass die Ausgaben über die Postprozessoren individuell an die Maschinen angepasst werden können
  • Vor der NC-Bearbeitung messen: Vermessen des Rohteils ohne vorheriges Ausrichten
  • Während der NC-Bearbeitung messen: Fertigungsfehler während der Bearbeitung kontrollieren und reagieren
  • Nach der NC-Bearbeitung messen: Soll-Ist-Vergleich von CAD-Geometrie und Werkstück
  • Dokumentation und Berichte

Profitieren Sie vom JANUS Expertenwissen

Als Partner unterstützen wir Sie dabei die Effizienz Ihrer Produktion zu steigern. Mit gezielte Postprozessoranpassungen können wir die Maschine auf die gewonnenen Messergebnisse reagieren lassen und eine Standardisierung Ihres Programmierprozesses erreichen.

Kontaktieren Sie uns und erfahren Sie noch mehr über unsere Möglichkeiten

*Pflichtfelder