Post Configurator Grundlagen

Ziele

Diese Schulung bietet einen Überblick über alle grundlegenden Funktionen des Post Configurators. In dieser Schulung werden Sie lernen, Ihren eigenen Postprozessor anhand des Post Configurators zu erstellen. Sie werden den Postprozessor in NX integrieren und anpassen. Wir vermitteln Ihnen anhand praktischer Beispiele, welche Möglichkeiten Sie in diesem Modul haben. Weitergehend werden wir Definitions- und Dialogdateien anpassen und diese entsprechend integrieren.

Inhalt

  • Aufbau, Architektur und Konzept
  • Grundlagen und Nutzung der grafischen Benutzeroberfläche
  • Modulare Konfiguration für neue Postprozessoren
  • Integrierte Werkzeuge zur Bearbeitung (TCL-, DEF- und CDL-Editor)
  • Beteiligte Definitions- und Dialogdateien
  • Debuggen und Fehleranalyse über den NC-Code
  • Einbindung von eigenen Dialogen in den Post Configurator und deren Ausführung im Postprozessor
  • Diverse praktische Anwendungsbeispiele einfacher Anpassungen

Weitere Voraussetzungen

PC-Kenntnisse werden vorausgesetzt.

NX Continuous Release 1926 oder höher empfohlen.

Anmerkung zur Dauer

Da in der Schulung nur ein Überblick über die Funktionen im Post Configurator vermittelt werden kann, besteht die Möglichkeit zur Vertiefung und Effizienzsteigerung durch das buchen zusätzlicher Consulting Tage.

Postprozessor Schulung
Fortgeschrittene

Dauer
3 Tage

Sprache
Deutsch/Englisch

Kursunterlagen
Englisch

Teilnehmerkreis

  • CAM-Anwender
  • Mitarbeiter der Arbeitsvorbereitung
  • Entwickler
  • Fertigungsingenieure

Unverbindliche Anfrage
Schulungstermin
08.03.2021 - 10.03.2021

Ort


Trainer
Tobija Geiger

Freie Plätze
2 Plätze

Weitere Termine
Terminanfrage

Kontaktieren Sie uns und erfahren Sie noch mehr über unsere Möglichkeiten

*Pflichtfelder